Access-Keys:

A A A

Statements und Interviews

21.06.2017

Dieselfahrzeuge: Ohne Fahrverbote können Schadstoffgrenzwerte vermutlich nicht eingehalten werden

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, gegenüber der "Funke Mediengruppe" zum Thema Diesel und mögliche Fahrverbote: Mehr

19.06.2017

Diesel-Fahrverbote: "Städte müssen den Gesundheitsschutz der Bürger sicherstellen"

Interview mit Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, im "ZDF-Morgenmagazin" (MOMA) Mehr

07.06.2017

Wohnungsbau und Integration von Flüchtlingen sind eine der wichtigsten Herausforderungen der Kommunen

Dr. Eva Lohse, Präsidentin des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeisterin aus Ludwigshafen am Rhein, im Interview mit "tagesschau 24" zu den Themen Schaffung von Wohnraum und Integration von Flüchtlingen: Mehr

17.05.2017

Kita-Ausbau: "Kommunen leisten ungeheuer viel"

Interview der Präsidentin des Deutschen Städtetages, Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse aus Ludwigshafen, mit der "Westdeutschen Zeitung" (WZ) zum Ausbau der Kinderbetreuung. Mehr

12.05.2017

Luftverschmutzung in den Städten: "Begrenzte Fahrverbote sind zu befürchten"

Interview von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, mit der Deutschen Handwerks Zeitung (DHZ) über Gerichtsurteile zur Luftreinhaltung und ihre Folgen: Mehr

09.05.2017

KfW-Kommunalpanel 2017: "Investitionsfähigkeit der Städte muss dauerhaft abgesichert werden"

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zum KfW-Kommunalpanel 2017 und dem Investitionsbedarf der Kommunen Mehr

06.05.2017

Diesel-Fahrzeuge: "Blaue Plakette macht mögliche Fahrverbote praktikabel"

Interview von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, mit SWR2 zur Feinstaub- und Stickoxid-Belastung in deutschen Städten und möglichen Fahrverboten für Diesel-Autos: Mehr

14.04.2017

Tempo 30 in Städten: Regelung sollte erst in einzelnen Städten erprobt werden

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, gegenüber der "Deutschen Presse-Agentur" (dpa) zur Forderung des Umweltbundesamtes nach Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit in Städten: Mehr

27.03.2017

Keine Überwachung von Gefährdern durch kommunale Ausländerbehörden

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Städtetages, zur Überwachung von Gefährdern mit elektronischer Fußfessel gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ): Mehr

24.03.2017

Verpackungsgesetz: Kommunale Spitzenverbände fordern Nachbesserungen

Statement von Detlef Raphael, Beigeordneter des Deutschen Städtetages, zum Entwurf des Verpackungsgesetzes gegenüber DEMO, dem sozialdemokratischen Magazin für Kommunalpolitik: Mehr

17.03.2017

Investitionskraft der Kommunen nachhaltig stärken - Städte werben um qualifiziertes Personal für Bauverwaltungen und Planungsämter

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) veröffentlichte am 15. März 2017 Berechnungen zur langfristigen Entwicklung von Personal in kommunalen Bau- und Planungsämtern und sah darin die Ursache für zu geringe Investitionen in den Kommunen. Dazu sagte Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, der "Süddeutschen Zeitung": Mehr

13.03.2017

"Die 'blaue Plakette' ist keine radikale Lösung, sondern eine pragmatische"

Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, als Gast in der Deutschlandfunk-Diskussionssendung "Kontrovers" zu der Frage "Sind Diesel-Fahrverbote überfällig?": Mehr

06.03.2017

Absagen von Auftritten türkischer Minister durch Städte: "Maßstab ist Sicherheit von Veranstaltungen"

Statement des Vizepräsidenten des Deutschen Städtetages, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly aus Nürnberg, gegenüber der "Rheinischen Post" zu Einschränkungen von Auftritten türkischer Minister durch Städte: Mehr

04.03.2017

Diesel-Fahrzeuge: Frage der praktischen Umsetzung von Fahrverboten ist Sache der Bundespolitik

Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, im Interview mit dem "Deutschlandfunk" (04.03.2017) zum Thema Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge Mehr

03.03.2017

Armut in Deutschland: "Einen Höchststand zu vermelden, verzerrt die Wirklichkeit"

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, gegenüber der "Bild"-Zeitung zur Frage: Höchststand der Armut in Deutschland? anlässlich der Veröffentlichung des Armuts-Berichts des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes: Mehr

01.03.2017

Städtetag zu Bildungsstudie "Chancenspiegel": Anstrengungen für Verbesserungen im Schulsystem verstärken

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zum Thema Bildungschancen, Jugendliche ohne Schulabschluss und Schulsozialarbeit: Mehr

01.03.2017

Urteil zum Luftreinhalteplan in München: Begrenzte Fahrverbote absehbar, "blaue Plakette" nötig

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zum Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs zum Luftreinhalteplan München und zu Fahrverboten für Dieselautos: Mehr

23.02.2017

Diesel-Fahrzeuge: "Wir brauchen zügig eine Regelung für die 'blaue Plakette' durch den Bund"

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zur Frage "Kommt bald das Fahrverbot für alle deutschen Städte?" gegenüber der "Bild"-Zeitung: Mehr

22.02.2017

Schadstoff-Belastung Diesel-Fahrzeuge: "Ich befürchte, dass wir an Fahrverboten nicht herumkommen"

Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, im Interview mit "rbb inforadio" zu der Frage eines Fahrverbotes für Diesel-Fahrzeuge sowie den Themen "Blaue Plakette" und Maßnahmen für verbesserte Luftqualität in Baden-Württemberg: Mehr

21.02.2017

Diesel-Fahrzeuge: "Deutschlandweit haben etwa 80 Städte große Probleme mit zu hohen Stickoxidwerten"

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zum Thema "Blaue Plakette" und Maßnahmen für verbesserte Luftqualität in Baden-Württemberg gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa): Mehr

10.02.2017

Städtetagspräsidentin Lohse: Gute Beschlüsse zur Rückführung zügig umsetzen

Zum Beschluss von Bund und Ländern über die Rückführung von abgelehnten Asylbewerbern erklärt die Präsidentin des Deutschen Städtetages, Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse aus Ludwigshafen: Mehr

07.02.2017

Nicht erneut flächendeckend Fingerabdrücke von Flüchtlingen nehmen

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zur erkennungsdienstlichen Behandlung von Flüchtlingen durch die kommunalen Ausländerbehörden (Vorschlag von BAMF-Chefin Cordt) Mehr

25.01.2017

Geplante PKW-Maut: Ansatz ist richtig, Aufwand und Ertrag passen allerdings nicht zusammen

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, gegenüber der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) zur geplanten PKW-Maut: Mehr

24.01.2017

Deutscher Städtetag begrüßt Einigung zum Unterhaltsvorschuss – zentrale Forderungen der Städte berücksichtigt

Zur Einigung beim Unterhaltsvorschuss erklärte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Helmut Dedy, gegenüber der "Deutschen Presse-Agentur" (dpa): Mehr

16.01.2017

Milliardenüberschuss des Bundes: "Wir sollten dafür sorgen, dass das Land zukunftsfest ist"

Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, im Gespräch mit "Deutschlandfunk" (14.01.2017) anlässlich der Debatte um die Verwendung des Milliardenüberschusses des Bundes: Mehr

11.01.2017

Städtetag unterstützt Sicherheitspaket und fordert konsequente Rückführungen

Statement der Präsidentin des Deutschen Städtetages, Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse, in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" Mehr

04.01.2017

Städtetag fordert solide und unbürokratische Lösung für Ausweitung des Unterhaltsvorschusses

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zum Thema Unterhaltsvorschuss Mehr

02.01.2017

Deutscher Städtetag zu Sicherheit in den Städten: "Ausbau der Videoüberwachung mit Augenmaß"

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages zum Thema Videoüberwachung und Sicherheit in den Städten Mehr

Archiv

  • Statements und Interviews 2016 Mehr
  • Statements und Interviews 2015 Mehr
  • Statements und Interviews 2014 Mehr

Schwerpunkte

  • Aufnahme und Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern Mehr
  • Kommunale Finanzlage und föderale Finanzbeziehungen Mehr
  • Verkehrsinfrastruktur Mehr

Aachen Aalen Amberg Annaberg-Buchholz Ansbach Aschaffenburg Auerbach/Vogtland Augsburg Bad Kreuznach Bad Reichenhall Baden-Baden Bamberg Bautzen Bayreuth Berlin Biberach an der Riß Bielefeld Bocholt Bochum Bonn Bottrop Brandenburg an der Havel Braunschweig Bremen Bremerhaven Castrop-Rauxel Celle Chemnitz Coburg Cottbus Darmstadt Delitzsch Delmenhorst Dessau-Roßlau Dortmund Dresden Duisburg Düren Düsseldorf Eisenach Eisenhüttenstadt Emden Erfurt Erkner Erlangen Essen Esslingen am Neckar Falkensee Finsterwalde Flensburg Forst (Lausitz) Frankenthal (Pfalz) Frankfurt (Oder) Frankfurt am Main Freiberg Freiburg im Breisgau Friedrichshafen Fulda Fürth Gelsenkirchen Gera Gießen Gladbeck Glauchau Goslar Gotha Greifswald Gräfelfing Göttingen Hagen Halle (Saale) Hamburg Hameln Hamm Hanau Hannover Heidelberg Heidenheim an der Brenz Heilbronn Hennigsdorf Herford Herne Hildesheim Hof Hohen Neuendorf Hoyerswerda Ingolstadt Iserlohn Jena Kaiserslautern Kamenz Karlsruhe Kassel Kaufbeuren Kempten (Allgäu) Kiel Koblenz Konstanz Krefeld Köln Landau in der Pfalz Landsberg am Lech Landshut Lauchhammer Leinefelde-Worbis Leipzig Leverkusen Limbach-Oberfrohna Lindau (Bodensee) Ludwigsburg Ludwigshafen am Rhein Lörrach Lübeck Lüneburg Magdeburg Mainz Mannheim Marburg Memmingen Merseburg Mönchengladbach Mühlhausen/Thüringen Mülheim an der Ruhr München Münster Neu-Ulm Neubrandenburg Neuenhagen bei Berlin Neumünster Neuruppin Neuss Neustadt am Rübenberge Neustadt an der Weinstraße Neustadt bei Coburg Neuwied Nordhausen Nürnberg Nürtingen Oberhausen Offenbach am Main Offenburg Oldenburg Osnabrück Passau Pforzheim Pirmasens Pirna Plauen Potsdam Quedlinburg Recklinghausen Regensburg Remscheid Reutlingen Riesa Rosenheim Rostock Saarbrücken Salzgitter Sassnitz Schwabach Schwedt/Oder Schweinfurt Schwerin Schwäbisch Gmünd Siegen Sindelfingen Solingen Speyer Stendal Straubing Stuttgart Suhl Taucha Teltow Teterow Traunstein Trier Tübingen Ulm Velten Viersen Villingen-Schwenningen Völklingen Weiden in der Oberpfalz Weimar Wiesbaden Wilhelmshaven Wismar Witten Wittenberg Wolfenbüttel Wolfsburg Wolgast Worms Wuppertal Würzburg Zweibrücken Zwickau